Die Pollen fliegen auch 2015 (Pollenflug)

Auch im 2015 werden die Pollenallergiker nicht verschont! Einzig die Monate November, Dezember und Januar sind ganz ohne Pollenflug zu geniessen. Der Pollenflug im Überblick: bereits im Februar bemerkten die Ersten den Pollenflug von Hasel und Erle im März sind es Erle, Hasel, Ulme, Pappel, Weide und Hopfenbuche im April kommen noch die Birke, Eiche, ...weiter lesen

Zahlt die Krankenkasse an meine Linsen?

Seit geraumer Zeit zahlt die Grundversicherung nur noch bis zum 18 Lebensjahr einen Kostenbeitrag an eine Sehhilfe. Die meisten Versicherungen bieten jedoch über die sog. Zusatzversicherung nach wie vor einen Zustupf an. Was zahlt welche Krankenkassen-Zusatzversicherung an meine Linsen? Wir haben hier einen Überblick für Sie: ASSURA: Complementa Extra: CHF 100 pro Jahr, max. CHF ...weiter lesen

Adidas: customize eyewear! Auch mit Kontaktlinsen

Linsenträger haben oft das Gefühl sie bräuchten keine Sonnenbrillen, da die Linsen (wenn möglich mit dem Namenszusatz “UV”) ja schützen würden. Dabei ist jedoch zu beachten, dass es bei einer Sonnenbrille nicht bloss um den Blendschutz geht, sondern diese das gesamte Auge vor UV-Strahlung zu schützen vermag! Glücklicherweise ist die Mode auch im 2013 gross ...weiter lesen

Reeller Augenoptiker für Rollstuhlfahrer

Sie sind Gebehindert oder gar auf Ihren Rollstuhl angewiesen, suchen einen reellen Augenoptiker in der Region Bern zur Unterstützung?! swiss Optik-Brawand in Zollikofen legt Ihnen keine Schwellen, Treppen oder änliches in den Weg. Sie erreichen diesen lokalen Berner-Optiker ebenerdig. Wer mit dem Auto anreist, findet den direkten Zugang per kostenloser Coop-Einstellhalle mit Lift. swiss Optik-Brawand ...weiter lesen

Kauf ich eigentlich bei einem Schweizer Augenoptiker oder nicht?!

Haben Sie sich schon gefragt, ob hinter jedem vermeindlichen Kontaktlinsen-Internetshop auch tatsächlich ein Optiker steht?! Dem ist leider bei weitem nicht so! Wärend im reellen Geschäftsleben nur ausgebildete Augenoptiker, im Kanton Bern sogar nur Meisteroptiker, Linsen anpassen und verkaufen dürfen, lässt das WWW viel Spielraum. Das ist kein Problem, so lange man kein Problem mit ...weiter lesen

…und Grundversicherung zahlt doch wieder!

Folgendes gab der SOV (Schweizerischer OptikerVerband) heute bekannt: Soeben hat der Bundesrat eine Änderung der MiGel-Liste (KVG-Beiträge) publiziert: Ab 1. Juli 2012 werden aus der obligatorischen Krankenversicherung wieder jährlich maximal CHF 180 an Kinderbrillen bzw. Kontaktlinsen vergütet. Limitation: Jährlich einmal ist ein Arztrezept notwendig. Eventuelle unterjährige Folgeanpassungen können durch einen Augenoptiker erfolgen, wobei aber der ...weiter lesen

Krankenkasse zahlt nach Vertrag!

Seit diesem Jahr zahlt die Grundversicherung in der Schweiz keinen Rappen mehr an Brille oder Kontaktlinsen! Es ist ja nicht so, dass die CHF 180.- alle fünf Jahre wirklich ein großer Zustupf gewesen wären…dennoch war es gespartes Geld! Die Optikerwelt schien Monate über Monate kein anderes Thema zu kennen. Jedem Kunde musste dieser schwere Schlag ...weiter lesen

Auf Reisen mit dem richtigen Kontaktlinsen-Pflegemittel!

…oft bekommen wir Mails, welche Pflegemittel denn geeignet sind um mit auf Reisen genommen zu werden. Meist natürlich im Zusammenhang mit bevorstehenden Flügen und dem Hintergedanken, dass nur noch 100ml Flaschen mit an Board genommen werden dürfen! Doch es geht nicht alleien darum: Ein Peroxidsystem, dass in seinem Aufbewahrungsbehälter einen Neutralisator hat ist zum Reisen ...weiter lesen

Pure Vision2 HD – die neue Dauertraglinsen von Bausch&Lomb

PureVision 2™ HD: Mit der neuen HD-Schärfe für perfektes Sehen! Pure Vision 2HD sind hoch sauerstoffdurchlässige Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen. Sie erreichen höchste Sehqualität während des Tages und besonders auch bei schlechten Lichtverhältnissen! Damit eignen sich diese neuen Silikonlinsen für ein komfortables und sicheres Tragen bis zu 30 Tage und 29 Nächte (Dauertragelinsen). Die Pure Vision 2HD werden ...weiter lesen

Wer im Internet eine Brille kauft ist selber schuld!

Nun gibt es sie als auch in der Schweiz; die ersten Internet-Shops die Korrekturbrillen anbieten! …und was dabei heraus kommt, könnte man schon fast Betrug am Kunden nennen! Günstiger Preis hier, günstiger Preis da. Gelobte Ware die nur toll sein kann – das Brillengestell muss der “Hammer sein”, die Gläser werden extra für SIE geschliffen! ...weiter lesen