Haben Sie sich schon gefragt, ob hinter jedem vermeindlichen Kontaktlinsen-Internetshop auch tatsächlich ein Optiker steht?!

Dem ist leider bei weitem nicht so! Wärend im reellen Geschäftsleben nur ausgebildete Augenoptiker, im Kanton Bern sogar nur Meisteroptiker, Linsen anpassen und verkaufen dürfen, lässt das WWW viel Spielraum. Das ist kein Problem, so lange man kein Problem mit oder an den Augen hat… Die Frage ist jedoch; muss man es soweit kommen lassen oder sollte man nicht lieber gleich bei einem Shop einkaufen, bei dem ein eigenständiger Augenoptikerbetrieb im Hintergrund arbeitet?!

Die Linsenpreise sind heute in den Shops so identisch, dass das kaum mehr einen Ausschlag geben sollte…zumal man nur ein Augenpaar für sein ganzes Leben hat!

Hinzu kommt, dass ein Schweizer Augenoptikerbetrieb auch Markenlinsen in der Schweiz kauft. Somit wissen Sie um Qualität und unterstützen die Schweizer Wirtschaft!

Aus diesem Grunde kann zum Beispiel SWISS-KONTAKTLINSEN.CH mit Angeboten aufwahrten, die Sie sonst nicht bekommen: Den ganzen Dezember 2012 erhalten Sie beim Kauf von zwei AirOptix Boxen (also Monatslinsen für ein halbes Jahr pro Auge) einen Augenmascara von L´Oréal geschenkt!

Ein teures Markenprodukt als Dank für Ihren Einkauf in der Schweiz beim Schweizer Augenoptiker!