…und muss daher für meinen Schulaufsatz kurz und knapp wissen, was ein Augen-Astigmatismus ist! Vielen Dank schon jetz, Kilian

HORNHAUTVERKRÜMMUNG oder ASTIGMATISMUS oder STABSICHTIGKEIT beschreiben und meinen das Gleiche

Hornhautverkrümmung kann stets mit Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit, aber auch eigenständig auftreten. Es handelt sich dabei um eine ungleichmäßige Hornhautwölbung.
Die daraus resultierende Fehlsichtigkeit äußert sich in dem ein Punkt als Linie gesehen wird.
Hornhautverkrümmung nennt man daher auch Stabsichtigkeit.
Das Gehirn kann leichte Ungenauigkeiten selbst ausgleichen, bei stärkerer Verkrümmung muss allerdings mit einer torischen (zylindrischen) Linse (Korrekturglas oder Kontaktlinse) korrigiert werden. Diese Fehlsichtigkeit wird meist nicht so bewusst wahrgenommen wie z.B. die Kurzsichtigkeit, strengt Augen und Hirn jedoch ohne Korrekturhilfe ebenso an!
Bei optischen Sehhilfen (Brillenglas oder Kontaktlinse) wird diese Korrektur als zweiter Wert aufgeschrieben und meist mit Zyl. abgekürzt.