Der Hersteller Bausch & Lomb hat die Produktion von Boston Classic Aufbewahrungslösung für harte Kontaktlinsen per sofort eingestellt. Sämtliche Träger von formstabilen Kontaktlinsen müssen jetzt auf den Nachfolger Boston Advance Aufbewahrungslösung umstellen. Alternativ dazu, gibt es ansonsten auch das TotalCare oder das Durasol, welches als Generikum des Boston fungiert…

Boston Advance
Bausch & Lomb möchte seinen Kunden stets den höchsten Qualitätsstandart bieten. Die Anforderungen heutiger moderner Kontaktlinsenmaterialien sind derart hoch, so dass sich Bausch & Lomb entschieden hat, die alte Aufbewahrungslösung Boston Classic vom Markt zu nehmen. Für alle Kunden und Fans der Boston Aufbewahrungslösung bedeutet der Wechsel auf das neue Boston Advance folgende Vorteile:

  • Erhöhung des Tragekomforts von harten Kontaktlinsen
  • angenehmeres Aufsetzten der harten Linsen
  • hervorragende Reinigungseigenschaften

Seit Jahren schrumpft der Markt der formstabilen Kontaktlinsen und somit auch der der Pflegemittel. Regelmässig verschwinden immer mehr Reinigungslösungen vom Markt, bis irgendwann einmal nur noch 1 bis 2 Hersteller den restlichen Pflegemittelmarkt unter sich aufteilen. Da auch die Korrekturmöglichkeiten der weichen Linsen stehtig steigen, gehört die Zukunft wohl dieser Linsenform…