Tags: Hyperopie

Die kleine Augenkunde – Begriffe erklärt

Wörterbuch zur Augenkunde! Rechtsichtigkeit – “Emmetropie” Man sieht auf jegliche Distanzen ohne Sehhilfe (Korrekturbrille, Kontaktlinsen) gut. Kurzsichtigkeit – “Myopie” Man sieht gut in die Nähe, aber unscharf in die Ferne. Weitsichtigkeit – “Hyperopie” Auch Übersichtigkeit genannt. Man sieht auf alle Distanzen gut, aber hierfür müssen sich die Augen sehr anstrengen. Zwischendistanzen sind dabei sehr schwierig, ...weiter lesen

Dei Fehlsichtigkeit leicht erklärt

Hallo! Können Sie mir kurz und knapp sagen was Hyperopie und was Myopie ist? Das Auge liefert uns scharfe Bilder, wenn das Verhältnis zwischen seiner Brechkraft und der Achsenlänge ausgewogen ist. Die Brechkraft ist die Fähigkeit des Auges, einfallende Lichtstrahlen zu bündeln. Sie wird in Dioptrien gemessen. Eine Dioptrie entspricht der Brechkraft einer Linse, die ...weiter lesen